Wie schon im Striegistalbote bekanntgemacht, sind wir wieder bei der Vorbereitung für weitere Bauaufgaben. Für die Sanierung unserer Orgel wurde die Begutachtung schon im vergangenen Herbst durchgeführt. Im Frühjahr waren 3 Orgelbaufirmen vor Ort, die uns Angebote für die Restaurierung der Orgel unterbreitet haben. Mit diesen 3 Angeboten wurde die Genehmigung beim Denkmalschutz beantragt. Bis Ende Oktober wird ein Fördermittelantrag bei der Denkmalschutzbehörde eingereicht. Ob wir mit der Restaurierung 2021 oder 2022 beginnen können, hängt von der Bewilligung und unseren Eigenmitteln ab. Wir freuen uns jedenfalls sehr, wenn Sie dieses Bauvorhaben mit Gebet und Finanzen unterstützen.Auch im Pfarrhaus gibt es brandschutztechnisch einiges zu tun. Ein Brandschutzgut-achten wurde erstellt. Die konkrete Umsetzung soll im Frühjahr 2021 beginnen. Jetzt im Herbst wollen wir die äußeren Fenster im Pfarrhaus noch neu verkitten und streichen. Wer uns dabei auch handwerklich unterstützen kann, melde sich bei Herrn Siegfried Menzel (Tel. 5331 0). Uns sind viele Gebäude anvertraut, für deren Erhalt wir Sorge tragen und die sicher unter viel größeren Mühen gebaut und bis heute erhalten wurden.Wir freuen uns über Spenden an die Kirchkasse Pappendorf unter dem Stichwort " Orgel" bzw. "Pfarrhaus" IBAN: DE60 3506 01 90 1 699 2000 1 4. Spendenquittungen werden auf Wunsch selbstverständlich ausgestellt. D. Langhof