- Ich möchte, dass Gebete einen Job in einer Medienbibliothek in der Bretagne finden, meine Ehe wiederherstellen, meine Unterkunft finden und von finanziellen Sorgen und spirituellen Unterdrückungen befreit werden! Möge ich Demut lernen und gut essen. Möge ich ein guter Zeuge für dich sein, Herr !! Dass ich nicht in Fleisch und Lust falle. Möge ich nicht schamlos sein nach Dir, Herr !! Dass ich ausgerechnet mit dem Herrn spreche. Dass ich auf mich selbst aufpasse und anständig bin. Lass mich nicht unentschlossen sein. Dass ich Geld spare und mehr Geld verdiene. Möge ich die Angst und Weisheit Gottes haben. Dass ich aufhöre zu lügen, Menschen zu beurteilen und zu rauchen! Mach mich demütig und brich meinen Stolz, oh Herr !! Ob ich geheilt bin, sei nicht gestresst oder verzweifelt. Mögen meine Beziehungen wiederhergestellt werden. Lass die Welt mit dem Heiligen Geist getauft werden. Möge die Trennung so gut wie möglich gehen. Möge ich mich vom Herrn geliebt fühlen und seine wahre Natur kennen, möge ich glücklich sein !! Dass ich ihr meine Gefühle gestehe und sie kontaktiere, dass ich eine glückliche Ehe habe. Dass ich Fahrgemeinschaft und großzügiger Abend. Möge ich geheilt und freundlicher werden. Dass ich gemeinsam faste und mich besser fühle, weniger ängstlich. Dass ich meine Schulden bezahle und gerechtfertigt bin, dass ich mein Geld verwalte. Möge ich für die Welt intervenieren und eine Kirche finden. Möge ich auf meinen Nächsten aufpassen und meine Sünden, meine Misshandlungen bereuen. Möge ich mitfühlender sein und die Leidenschaft finden, das Feuer für dich und meine Frau, Herr !! Gesegnet sein !
-------------------------
14.08.2020 23:58



- Ich möchte, dass Gebete einen Job in einer Medienbibliothek in der Bretagne finden, meine Ehe wiederherstellen, meine Unterkunft finden und von finanziellen Sorgen und spirituellen Unterdrückungen befreit werden! Möge ich Demut lernen und gut essen. Möge ich ein guter Zeuge für dich sein, Herr !! Möge ich nicht in Fleisch und Lust fallen. Möge ich nicht schamlos sein nach Dir, Herr !! Dass ich ausgerechnet mit dem Herrn spreche. Dass ich auf mich selbst aufpasse und anständig bin. Lass mich nicht unentschlossen sein. Dass ich Geld spare und mehr Geld verdiene. Möge ich die Angst und Weisheit Gottes haben. Dass ich aufhöre zu lügen, Menschen zu beurteilen und zu rauchen! Mach mich demütig und brich meinen Stolz, oh Herr !! Ob ich geheilt bin, sei nicht gestresst oder verzweifelt. Mögen meine Beziehungen wiederhergestellt werden. Lass die Welt mit dem Heiligen Geist getauft werden. Möge die Trennung so gut wie möglich gehen. Möge ich mich vom Herrn geliebt fühlen und seine wahre Natur kennen, möge ich glücklich sein !! Dass ich ihr meine Gefühle gestehe und sie kontaktiere, dass ich eine glückliche Ehe habe. Dass ich Fahrgemeinschaft und großzügiger Abend. Möge ich geheilt und freundlicher werden. Dass ich gemeinsam faste und mich besser fühle, weniger ängstlich. Dass ich meine Schulden bezahle und gerechtfertigt bin, dass ich mein Geld verwalte. Möge ich für die Welt intervenieren und eine Kirche finden. Möge ich auf meinen Nächsten aufpassen und meine Sünden, meine Misshandlungen bereuen. Möge ich mitfühlender sein und die Leidenschaft finden, das Feuer für dich und meine Frau, Herr !! Gesegnet sein !
-------------------------
13.08.2020 22:42



- Ich möchte, dass Gebete einen Job in einer Medienbibliothek in der Bretagne finden, meine Ehe wiederherstellen, meine Unterkunft finden und von finanziellen Sorgen und spirituellen Unterdrückungen befreit werden! Möge ich Demut lernen und gut essen. Möge ich ein guter Zeuge für dich sein, Herr !! Dass ich nicht in Fleisch und Lust falle. Möge ich nicht schamlos sein nach Dir, Herr !! Dass ich ausgerechnet mit dem Herrn spreche. Dass ich auf mich selbst aufpasse und anständig bin. Lass mich nicht unentschlossen sein. Dass ich Geld spare und mehr Geld verdiene. Möge ich die Angst und Weisheit Gottes haben. Dass ich aufhöre zu lügen, Menschen zu beurteilen und zu rauchen! Mach mich demütig und brich meinen Stolz, oh Herr !! Ob ich geheilt bin, sei nicht gestresst oder verzweifelt. Mögen meine Beziehungen wiederhergestellt werden. Lass die Welt mit dem Heiligen Geist getauft werden. Möge die Trennung so gut wie möglich gehen. Möge ich mich vom Herrn geliebt fühlen und seine wahre Natur kennen, möge ich glücklich sein !! Dass ich ihr meine Gefühle gestehe und sie kontaktiere, dass ich eine glückliche Ehe habe. Dass ich Fahrgemeinschaft und großzügiger Abend. Möge ich geheilt und freundlicher werden. Dass ich gemeinsam faste und mich besser fühle, weniger ängstlich. Dass ich meine Schulden bezahle und gerechtfertigt bin, dass ich mein Geld verwalte. Möge ich für die Welt intervenieren und eine Kirche finden. Möge ich auf meinen Nächsten aufpassen und meine Sünden, meine Misshandlungen bereuen. Möge ich mitfühlender sein und die Leidenschaft finden, das Feuer für dich und meine Frau, Herr !! Gesegnet sein !
-------------------------
12.08.2020 19:14



- Ich möchte, dass Gebete einen Job in einer Medienbibliothek in der Bretagne finden, meine Ehe wiederherstellen, meine Unterkunft finden und von finanziellen Sorgen und spirituellen Unterdrückungen befreit werden! Möge ich Demut lernen und gut essen. Dass ich Geld spare und mehr Geld verdiene. Möge ich die Angst und Weisheit Gottes haben. Dass ich aufhöre zu lügen, Menschen zu beurteilen und zu rauchen! Mach mich demütig und brich meinen Stolz, oh Herr !! Ob ich geheilt bin, sei nicht gestresst oder verzweifelt. Mögen meine Beziehungen wiederhergestellt werden. Lass die Welt mit dem Heiligen Geist getauft werden. Möge die Trennung so gut wie möglich gehen. Möge ich mich vom Herrn geliebt fühlen und seine wahre Natur kennen, möge ich glücklich sein !! Dass ich ihr meine Gefühle gestehe und sie kontaktiere, dass ich eine glückliche Ehe habe. Dass ich Fahrgemeinschaft und großzügiger Abend. Möge ich geheilt und freundlicher werden. Dass ich gemeinsam faste und mich besser fühle, weniger ängstlich. Dass ich meine Schulden bezahle und gerechtfertigt bin, dass ich mein Geld verwalte. Möge ich für die Welt intervenieren und eine Kirche finden. Möge ich auf meinen Nächsten aufpassen und meine Sünden, meine Misshandlungen bereuen. Möge ich mitfühlender sein und die Leidenschaft finden, das Feuer für dich und meine Frau, Herr !! Gesegnet sein !
-------------------------
10.08.2020 22:23



- Ich möchte, dass Gebete einen Job in einer Medienbibliothek in der Bretagne finden, meine Ehe wiederherstellen, meine Unterkunft finden und finanzielle Sorgen und spirituelle Unterdrückung loswerden! Lass mich aufhören zu lügen, Leute beurteilen und rauchen! Mach mich demütig und brich meinen Stolz, oh Herr !! Ich kann dir mehr vertrauen, Herr. Dass ich nicht zum Arzt gehe, noch gestresst oder ängstlich werde. Möge ich mich vom Herrn geliebt fühlen und seine wahre Natur kennen, möge ich glücklich sein !! Darf ich ihr meine Gefühle gestehen und sie kontaktieren, dass ich eine glückliche Ehe habe. Möge ich geheilt und gütiger werden. Dass ich gemeinsam schnell bin und mich besser fühle, weniger ängstlich. Möge ich meine Schulden bezahlen und gerechtfertigt sein, mein Geld verwalten. Möge ich für die Welt intervenieren und eine Kirche finden. Möge ich auf meinen Nächsten aufpassen und meine Sünden, meine Misshandlungen bereuen. Ich kann heilen und weniger kontrollieren. Darf ich mehr weinen und Freunde finden? Darf ich Ihnen immer danken, Herr, und nicht arrogant sein !! Möge ich mitfühlender sein und die Leidenschaft finden, das Feuer für dich und meine Frau, Herr !! Gesegnet sein !
-------------------------
09.08.2020 23:20



- Ich möchte beten, um einen Job in der Medienbibliothek in der Bretagne zu finden, meine Ehe wiederherzustellen, meine Unterkunft zu finden und von spiritueller Unterdrückung befreit zu werden! Dass ich den Menschen mehr vertraue. Möge ich das vergessen und nicht länger gestresst sein, möge ich in Dir, dem ewigen Vater, beruhigt sein! Ich kann perdono per i miei peccati chiedere. Che riviviamo insieme und in buona armonia. Dass ich weine. Dies weiß ich zu priorisieren. Darf ich wissen, wie man mit Konflikten umgeht und evangelisiert? Möge ich eine bessere Beziehung zum Heiligen Geist haben. Che ho smesso di Rauch und Lüge, che non la odio. Dass ich aufhöre zu urteilen. Dass ich unabhängig bin. Gesegnet!
-------------------------
07.08.2020 18:29



- Ich möchte, dass Gebete einen Job in den Bibliotheken der Bretagne finden, ein Zuhause finden, meine Ehe wiederherstellen. Ich kann im Glauben leben und nicht in der Welt! Möge ich im Glauben wachsen, Herr !! Möge ich immer mehr Gaben des Geistes haben! Dass ich mich gegenseitig ändere. Möge meine Familie gerettet werden! Gesegnet sein!
-------------------------
06.08.2020 00:05



- Ich möchte, dass Gebete einen Job in den Bibliotheken der Bretagne finden, ein Zuhause finden, meine Ehe wiederherstellen. Ich kann im Glauben leben und nicht in der Welt! Möge ich im Glauben wachsen, Herr !! Möge meine Familie gerettet werden! Gesegnet sein!
-------------------------
04.08.2020 22:23



- Ich möchte, dass Gebete einen Job in den Bibliotheken der Bretagne finden, ein Zuhause finden, meine Ehe wiederherstellen. Ich kann im Glauben leben und nicht in der Welt! Möge ich im Glauben wachsen, Herr !! Möge meine Familie gerettet werden! Gesegnet sein!
-------------------------
04.08.2020 22:19



- Ich möchte, dass Gebete einen Job in den Bibliotheken der Bretagne finden, ein Zuhause finden, meine Ehe wiederherstellen. Ich kann im Glauben leben und nicht in der Welt! Möge meine Familie gerettet werden! Gesegnet sein!
-------------------------
02.08.2020 20:17



- Ich möchte, dass Gebete einen Job in den Bibliotheken der Bretagne finden, ein Zuhause finden, meine Ehe wiederherstellen. Ich kann im Glauben leben und nicht in der Welt! Möge meine Familie gerettet werden! Gesegnet sein!
-------------------------
01.08.2020 13:28






Gratu lation zu euren ehrentag 26 juli
Anna, Mutter Marias (Hebräisch: »Gotteshuld, Anmut«), und Joachim sind nach dem Protoevangelium des Jakobus aus der 2. Hälfte des Jh.s die Namen der Eltern Marias. Im 5. und 6. Jh. werden sie in Marienlegenden weiterverbreitet. Eine Hochblüte des Kultes setzt im Zusammenhang mit der wachsenden Marienverehrung im Spätmittelalter ein. Besonders die Orden der Karmeliten und Kapuziner förderten die Verehrung von Joachim und Anna. In der christlichen Kunst des Spätmittelalters erscheinen sie auf Darstellungen des Marienlebens und der »heiligen Sippe«. Zahlreich sind auch Plastiken und Gemälde der »Annaselbdritt« (Anna, Maria, Jesuskind). Das Haupt Annas wird seit 1501 in Düren/Rheinland verehrt.

Anna, Mutter Marias wird dargestell im Matronengewand mit Buch, mit der jungen Maria, als Annaselbdritt mit Maria und dem Jesuskind.

Anna, Mutter Marias ist Patronin der Mütter, Witwen, Armen; Arbeiterinnen; Hausfrauen; Hausangestellten, Müller, Krämer, Kunsttischler, Drechsler, Weber, Schiffer, Bergleute; der Feuerwehr
Anna, Mutter Marias wird angerufen für glückliche Heirat, der Ehe; um Kindersegen, glückliche Geburt; gegen Gewitter, - Anna-Wasser gegen Fieber, Kopf-, Brust- und Bauchweh
--
Christiane von Termonde (Lateinisch: »Die Christin«), angeblich einzige Tochter eines englischen Königs, lebte im 8. (?) Jh. zu Dickelvenne in Flandern.ihre Existenz gilt als legendär.
--
Gloriosa (Lateinisch: »Die Ruhmreiche«), soll nach der Überlieferung mit mehreren Gefährten in der Verfolgung Diokletians um 303 in Laodicea den Martertod erlitten haben
--
Joachim, Vater Marias (Hebräisch: »Gott richtet auf« ), und Anna sind nach dem Protoevangelium des Jakobus aus der 2. Hälfte des Jh.s die Namen der Eltern Marias. Im 5. und 6. Jh. werden sie in Marienlegenden weiterverbreitet. Eine Hochblüte des Kultes setzt im Zusammenhang mit der wachsenden Marienverehrung im Spätmittelalter ein. Besonders die Orden der Karmeliten und Kapuziner förderten die Verehrung von Joachim und Anna. In der christlichen Kunst des Spätmittelalters erscheinen sie auf Darstellungen des Marienlebens und der »heiligen Sippe«. Zahlreich sind auch Plastiken und Gemälde der »Annaselbdritt« (Anna, Maria, Jesuskind). Das Haupt Annas wird seit 1501 in Düren/Rheinland verehrt.

Joachim, Vater Marias ist Patron der Eheleute, Schreiner, Leinenhändler
--Märtyrerinnen von Orange in Zuge der französiche Revolution liesßen sie ihr leben:

: Maria-Margaretha vom heiligen Augustinus Bonnet, Ordensfrau der Schwestern von der Ewigen Anbetung (Sakramentinerinnen), * 18. Juni 1719 in Sérignan bei Béziers;
• und Katharina von Jesus (Maria-Magdalena) de Jastamont, Ursulinin, * 6. September 1724 in Bollène;
• und Klara von der heiligen Rosalia (Maria-Klara) du Bac, Ursulinin, * 9. Januar 1727 in Laudun-l'Ardoise bei Bagnols;
• und Elisabeth-Theresia vom Herzen Jesu de Consolin, Ursulinin, * 9. Juni 1736 in Courthézon bei Orange.
Bartholomäa Maria Capitanio
tholomäa war als Lehrerin tätig und gründete 1832 zusammen mit Vincentia Gerosa in Lóvere die „Schwestern der Liebe vom Kinde Maria” zur Krankenpflege und Erziehung armer Mädchen.Mit 15 Jahren kehrte sie zurück in ihr Elternhaus, ein Jahr später wurde sie auf Bitten der Klarissen als Lehrerin am Kolleg tätig, im selben Jahr gelobte sie Jungfräulichkeit. 1824 verpflichtete sie sich zu einem Leben ganz in der Nachfolge Jesu. Zunehmend erkannte sie die Not der Menschen in ihrer Umgebung; auf Bitten des Ortspfarrers eröffnete sie eine Schule für Kinder ohne Schulbildung, betreute das Oratorium in Lovere und kümmerte sich um Bedürftige und Kranke, in denen sie das Angesicht Jesu' erkannte.
* 13. Februar 1807 in Lóvere bei Bergamo in Italien
† 26. Juli 1833 daselbst
--
Titus Brandsma
Titus Brandsma war Karmelit und Professor für Philosophie und Geschichte der Mystik an der kath Uni in Nijmwegen. Er organisierte den Widerstand der katholischen Presse gegen den Nationalsozialismus Er war einer der kompromisslosesten NS-Kritiker in Holland, g1942 wurde er in seinem Kloster in Nijmwegen verhaftet; 1942 wurde nach Dachau gebracht, als „lebensunwertes Leben” vom Lagerarzt mit einer Giftspritze ermordet.
--
Ratpero, stammte aus thüringischem Adel. Er ließ sich als Einsiedler in Rötsee im Allgäu nieder. Dort starb er hochbetagt am 26. Juli nach 1034. Bei seinem Hochgrab zu Rötsee entstand einen Wallfahrt.
--Emvolon - Ikone der Heiligsten Gottesmutter in Konstantinopel.

euch alle bitte ich bitte um Nervenkraft, Nervenstärke, Hoffnung, Zuversicht, Glaube , Gesundheit, Energie, Dankbarkeit Euch alle Tagesheiligen bitte euch lle bitte ich für vereintes
christliches Europa,Erhalt :Kirche, Klöster,Arbeitsplätze, landwirtschaft gute Ernte , Erhalt:
Krankenhäuser,Schule,Kindergärten,Juge ndheime, günstige Miete Strom,Gas, wiedereinführung christli. SYmbole in
öffentlichen Gebäude wie Schulen,Gerichtssäle usw. -
bitte für ungeborene, jedes Kind möge willkommen,geliebt sein, Zurückbesinnung auf christl. Werte, auch christl. werte in Medien
wie TV, Internet,Zeitungen, Lieder,songs,filme, Werbung ,usw, erbitte Lehrpläne in Schulen, Studien usw. was mit Bibel übereinstimmt,
mehr positive Bericht über kath. Glauben in Medien,öffentlichkeit- meh
hr Ethik-Moral in Medien,Städte, Länder,Gemeinde usw. bitte
Schutz für Polizisten, Sicherheitskräfte,Feuerwehr, GSG 9 usw. bitte für Priester, Ordensleute,Bischöfe, Kirchgänger usw. (-erbitte gesundheit extrem langes leben -erhöre ihre Gebete) friedl.Miteinander verschiedene Nationailtäten,Religionen, Gruppen, Schutz
familie Ehen. Frau/Mann Kinder, kath. Erziehung Kinder-Jugendliche, bitte für ungeborene, bitte für Taufe aller Menschen,
erbitte friedl.Lösung Konflikte: Russland/Urkaine,Kiew,Friede i.Syrien, Türken-Kurden, Türkei-Deutschland-EU, Nordkorea, Frieden:
Orient-Abendland, Osten-Westen, Israel-Palästina-Iran,Irak,arabische Emirate, usw. Kosovo,Frieden auf der ganze Erde,bitt schutz
verfolgten Christen,vielmehr Bekehrung Verfolger wie Saulus zu paulus, Kirche, Gotteshäuser,Kapellen möge sich mit christl.
betende Menschen erfüllen geistlich beleben mit Lobgesänge u. fürbitten, Männer mögen gut zu Mädchen,Frauen sein, Menschen mögen
treu sein, gute Ehen eingehen die ein Lebenlang halten .. bitte für spz in K-mülheim, bitte auch in persönl. Anliegen : Erhalt Wohnung alles was mir wichtig ist, , alle meine Fürbitten-zettel,bücher internett geschriebenes bringe ich da,erbitte erfüllende Liebe , Erhalt /Vertiefung Kontakte, Heilung Beziehungen zu Eva -Maria,Mama
Ko,Gü Koh..,Uwe, Jü gr, Andris, Dietlind, Petra R, Carmen, Silvia M, Karin usw -befreie fred u. Nicolas v. Fleischeslust,,,befreiung aus
Schulden,positive finanz. Entwicklung befreiung von: Neid, Ängste, Eifersucht, minderwertigkeitskomplexe, Gefühl nicht gut
genug zu sein, erbitte Gabe die Menschen zu ertragen nicht zu verzagen, haltung zu bewahren, Humor
,,,Lebensfreude,lebensmut,Zufriedenheit, bitte mit Gesundheitsthemen wie:Akupressur, Vina-Massage, jap. Heilströme, befassen anwenden
zu dürfen- eure Heilkraft möge mit einfließen, bitte alles was ich zubereite möge -gesundheitdienlich,wohlbekömmlich,
köstlich,lecker sien, erbitte Dankbarkeit,Gottvertrauen,Geduld,Freundl ichkeit,guten,,erholsamen schlaf nachts,fitness
tags, erbitte gute Mitbewohnerin, Möge zeit
meines lebens Gesundheit erfreun eingebettet in positive Kontakte, gute wohnung haben mithilfsbereite,sympathische
Nachbarn,Gesundheit für Re,Gü, käthe B,
Käthe M, Peter(u.seine Eltern)Petra R, Elke(u.ihre Eltern:Angela,Karl) Constanze,Eva-M,Sonja, Peter D, Peter K, Nino,Porado, Sophia K ,
bitte Begegnung Sophia K mit Enklin
--
-------------------------
26.07.2020 02:28



Brüder und Schwestern in Christus,

- Ich möchte, dass Gebete einen Job, eine Unterkunft und eine Ausbildung in der Bretagne finden. Damit meine Familie konvertiert und meine Ehe wiederhergestellt wird. Lass mich von ihnen Abschied nehmen. Damit ich eine gute Kirche finde! Gesegnet sein !
-------------------------
24.07.2020 15:55






Gratulation 23.Juli Apollinaris von Ravenna ,(orthodox Feiertag) lebte um 200 als Bischof in Ravenna, wo er nach qualvollen Peinigungen die Drangsale der Verfolgung überlebte.Patron :gegen Gallen- und Nierensteine, Gicht, Geschlechtskrankheiten und Epilepsie(bitte um Verschonung)
Birgitta, wurde 1316 mit dem Adeligen Ulf Gudmarsson vermählt. Ihre Ehe wurde mit acht Kindern gesegnet. Wegen ihres frommen und gütigen Sinnes genoss Brigitta großes Ansehen. 1341/43 unternahm das Ehepaar eine Reise zum Grab des hl. Jakobus in Santiago de Compostela(bitte ladt uns ein nach Almoradi lassmich rehabilitiert hin) in Spanien. Nach der Heimkehr zog sich Ulf Gudmarsson in ein Zisterzienser-Kloster zurück, wo er bereits am 12. Feb 1344 einer Krankheit erlag. Birgitta ließ sich nun in Alvastra nieder. Schon von Kindheit an war sie durch Offenbarungen begnadet worden. Jetzt vernahm sie Gottes Ruf, seine Braut und Mittlerin zu sein. Die von ihren Beichtvätern aufgeschriebenen Offenbarungen erhielt Birgitta als Antworten Gottes auf ihre Gebete, aber selten in Ekstasen. 1346 schenkte ihr König Magnus Eriksson das Königsgut Vadstena, wo sie dann das erste Kloster des von ihr ins Leben gerufenen Erlöserordens, auch Birgittenorden genannt, gründete. Um für die Anerkennung und Ausbreitung ihres Ordens besser wirken zu können, ging Brigitta 1349 nach Rom. Seit 1350 lebte ihre Tochter Katharina als ihre treueste Jüngerin und Begleiterin bei ihr. 1372/73 machte sie eine Wallfahrt ins Heilige Land, kurz darauf starb sie zu Rom 1373. IPatronin von Europa(bitte hilf Europa aus der Schuldenkriese,bewahre uns den Frieden,schütze uns vor Terror,erbitte vereintes christl.EU), der Pilger(bitte lass mich einige Pilgerreise IN POSITIVE bEGLEITUNG9 unternehmen dürfen); für einen sanften Tod (bitte um einen guten Tod bis dahin bester Gesundheit erfreuen dürfen eingebettet in gute Kontakte)
Liborius von Le Mans, war seit 348 Bischof von Le Mans. Vor seinem Tod am 9. Juni um 397 besuchte ihn Martin von Tours, der (bitte hilf auch mir dass ich nach meinem ableben bestattet werde)ihn auch bestattete. Bischof Aldrich übergab 836 die Gebeine Liborius den Boten Bischof Badurads von Paderborn und Schloss eine ewige Gebetsverbrüderung der beiden Bistümer, die heute noch besteht . Balthasa,Kasparm,Melchior in der Stadt Köln: Übertragung der Gebeine: 23. Juli (Kath=24Juli)Die Heiligen drei Könige waren die Weisen, d.h. Magier, also Sterndeuter aus dem Morgenland, die dem Jesuskind ihre Schätze auf und brachten Gold und Weihrauch und Myrrhe (bitte verhelft das ich den Menschen mit kleinen Gaben Freude bereiten kann die gerne angenommen werden)[sorry ihr hl. Drei Könige ihr ward reich bitte helft mir das ich immer genügend Kleidung zu essen, Dach überm Kopf habe nicht frieren muß ect]. Patron von Köln(bitte bewirkt das die Behörden in Bonn bleiben damit die Kölner ihre Arbeitsplätze sicher haben,bitte um friedliches Miteinander verschiedene Nationallitäten); der Pilger und Reisenden(lasst mich mit netter Gesellschft einige Pilger-/Urlaubsfahrten unternehmen), der Kürschner und Spielkartenhersteller, des Gastgewerbes; gegen Zauberei, Epilepsie, Gewitter und Hagel(bitte um Verschonung) Johannes Cassianus hatte eine klassische Bildung genossen und lernte auch Griechisch, was ihm Zugang zur Literatur der griechischen Kirche verschaffte. In jungen Jahren pilgerte er nach Palästina und trat in Betlehem(beschütze Israel/verhilf Israel/Palästina zu dauerhaften Frieden) in ein Kloster ein. .Er gründete um 415 das Kloster St-Victor für Männer im heutigen Marseilleund ein Frauenkloster. 430 schrieb Johannes auf Bitten des späteren Papstes Leo des Großen sieben Bücher gegen den Nestorianismus mit dem Titel De incarnatione Christi, Über die Menschwerdung Christi. Schon Papst Gregor der Große nannte Johannes einen Heiligen. Starb um 433 in Massila.
Romula von rom lebte zusammen mit Redempta und einer weiteren Gefährtin - deren Namen mit Herundo überliefert wird - als Asketin in einem Privathaus in Rom. Papst Gregor der Große rühmte ihre Frömmigkeit, ihre geduldig ertragene Krankheit(bitte um Verschonung) und ihr seliges, von Engeln begleitetes Hinscheiden.
Franziskus Solanus, gebürtig aus Montilla im Königreiche Spanien. Gott wollte durch ihn vielen tausend Seelen den Frieden und die Ruhe des Herzens gewähren, und ihre Herzen zur wahren, heiligen Liebe entflammen, weßhalb er ihn schon als Knabe mit den Banden feuriger Liebe an sich zog und ihn mit der besonderen Gabe, Frieden und Versöhnung zu stiften(verhilf Politiker ins Israel/Palästina/Ukraine,Russland,Syrien Friedne u. Versöhönung zu stifeten), ausrüstet Er selbst war immer in sich gekehrt und fand seine süßeste Freude in der Anbetung des heiligen Altarssakramentes. Ganze Nächte brachte er betend vor dem heiligen Tabernakel zu. Dort holte er sich aus de heiligsten Herzen Jesu selbst jenen Liebeseifer und jene unbesiegbare Kraft, womit er die härtesten Herzen überwand und alle Hindernisse, die ihm in den Weg traten, besiegte. Schon aus seiner frühesten Jugend erzähl man ein Beispiel von seinem Eifer, Frieden zu stiften. Einst kam er dazu, als gerade zwei Männer auf Tod und Leben mit einander kämpften; sogleich warf er sich zwischen beide und hörte nicht auf zu bitten und zu flehen, bis sie ihre Schwerter senkten und sich die Hand zur Versöhnung reichten. Kaum zum Priester geweiht, vertrauten ihm seine Obern das Predigtamt an und erhoben ihn zum Novizenmeister und Quardian, in welchen Ämtern er segensreich durch Wort und Beispiel wirkte. Die Liebe Gottes kan ohne Nächstenliebe nicht bestehen. Franz umfaßte alle Menschen mit innigster Liebe und häTte sich gerne für sie geopfert wie Jesus. Als daher die pest in der Stadt Granada ausbrach, so eilte er mit Erlaubnis der Obern dahin und pflegte die Kranken und Sterbenden mit der Liebe einer Mutter. ..anken. Nach einiger Zeit fuhr das Schiff mit mehreren Hundert Negern, schwarzen Menschen, nach Peru, wo sie Sklavendienste verrichten sollten. Auf dem Wege dahin scheiterte das Schiff. Der Schiffskapitän suchte vergeblich das Schiff wieder flott zu machen; schon war es daran, mit Mann und Maus zu versinken Da wurde das große Schiffsboot herabgelassen; Alles drängte sich nun herbei, sich zu retten, allein der Kapitän nahm Niemanden auf als die Beamten des Königs, die Soldaten und angesehensten Reisenden, die übrigen, noch 600 an der Zahl, wies er zurück, weil das Boot sie nicht fassen konnte. Auch den Missionar Franz lud der Kapitän ein, das sinkende Schiff zu verlassen und sich zu retten; schon wollte das Boot abfahren, da rief der Kapitän zu: "Eilet, mein Herr, es ist keine Zeit zu verlieren!" allein Franz regte sich nicht, er blickte auf die armen Neger, hob seine Augen zu Himmel und rief dem Kapitän zu:

"Herr, ihr habt euere Pflicht getan; jetzt beginnt die meinige, ich bleibe."

Jetzt befahl mit Tränen in den Augen der Kapitän abzufahren, das Boot glitt über die Wellen, aber auf dem Schiffe stand Pater Franz mitten unter den jammernden und wehklagenden Negern , die ihre Arme nach dem dahineilenden Boote auszustrecken und verzweifelnd niederstürzten im Anblicke des gewissen Todes. Nur Pater Franz blieb ruhig und mit ergreifender Stimme rief er den armen Negern zu:

"Nicht dahin, nicht auf das Boot, nicht auf das Meer richtet eure Blicke; zum Himmel schauet empor, dort wohnt der Helfer in aller Not, zu ihm wollen wir rufen, er wird sich unser erbarmen."

Jetzt wirft er sich auf die Knie, an seine Seite drängen sich die Unglücklichen und flehen mit ihm um Rettung. Nun erhebt er sich wieder und ermahnt alle, ihre Seele durch eine reumütige Beicht zu reinigen und Gottes Gnade sich zu versichern. Alle folgten seinem Worte; die Neger, welche noch nicht getauft waren, wurden kurz unterrichtet und dann getauft: die Getauften beichteten und empfingen die heilige Kommunion. So waren zwei Tage unter Beten, Angst und Schrecken verflossen; immer tiefer sank das Schiff, da bricht ein fürchterlicher Sturm los und zerreißt das Schiff in zwei Teile. das Hinterteil versinkt mit allen, die darauf waren, i den brausenden Wogen, das Vorderteil, auf dem sich auch Pater Franz befand, bleibt auf dem Felsenriffe liegen, an dem es scheiterte.
Die Not war aber jetzt auf das höchste gestiegen, nirgends sah man Rettung; es nahte sich allen der Gedanke an den gräßlichsten Hungertod; schon drei Tage hatten sie nichts genossen. Aber Franz wankte nicht; er vertraute auf Gottes mächtigen Arm und siehe da, am dritten Tage erschien der Kapitän mit dem Boote, auf dem er sich mit den Seinigen gerettet hatte und suchte auch die auf dem Schiff sich befindenden in Sicherheit zu bringen. Jauchzend vor Freude schrien sie ihm entgegen und bestiegen das Boot.
Sie landeten an einem unwirtbaren Orte, der unbewohnt war und ihnen nichts anderes als einige Kräuter und schlammiges Wasser zur Nahrung darbot. Wieder drohte allen der Tod; da beschlossen sie, aus den Trümmern des gescheiterten Schiffes ein Fahrzeug zu bauen. Als es erbaut war, bestiegen es die Mutigsten, begleitet von dem Mitbruder des Heiligen, um nach Panama zu schiffen und von dort Hilfe zu holen. Man hoffte den Weg dahin und zurück in vier Wochen zurückzulegen. Allein schon waren vier Wochen in banger Erwartung verflossen und noch sah man kein Schiff. Die Not stieg nun auf das Höchste; die Unglücklichen, sie sahen sich verlassen; kaum daß sie vor Hunger noch atmen konnten, so ermattet waren sie. Aber auch hier verlor Franz den Mut nicht; er suchte Kräuter und Früchte, um den Kranken davon Labung zu bereiten, und wies die übrigen an, Fische zu fangen. Als einmal die Lebensmittel ausgegangen waren, machte er auf wunderbarer Weise einen reichen Fischzug. So vergingen unter schrecklichen Leiden acht Wochen und das heilige Weihnachtsfest nahte. Alle glaubten, der Geburtstag des Heilandes würde ihr Todestag sein; allein Franz verwies ihnen ihren Kleinglauben, und sagte ihnen zur größten Freude bestimmt voraus, daß in drei Tagen das Schiff kommen und sie aufnehmen würde. Die Voraussagung traf ein; nach drei Tagen erschien das ersehnte Schiff und brachte sie glücklich nach Lima, der Hauptstadt von Peru. ieser aber überlies sich in Lima nicht lange der Ruhe, ihn trieb die Liebesglut über Berge und durch Wälder und Wüsten nach Tucuman zu den heidnischen Indianern. Diese, ganz verwildert, von Natur aus Raub- und Mordsüchtig, waren von grimmigen Haß gegen die Spanier erfüllt, welche sie aus ihren Wohnungen vertrieben und sie auf`s grausamste mißhandelt und ausgeraubt hatten. Sie haßten das Christentum und hatten sich in die unzugänglichsten Plätze der Gebirge zurückgezogen, um nur mit den Spaniern nicht in Berührung zu kommen. Furchtlos aber drang Franz in ihre Schlupfwinkel und da ihm Gott wunderbar die Gabe der Sprachen verliehen hatte, so bekehrte er in kurzer Zeit 9000 dieser armen Heiden. Was aber die Indianer in das höchste Staunen versetzte und sie zur Bekehrung führte, das war der wunderbare Umgang des Heiligen mit den wilden Tieren. Löwen, Tiger, Schlangen kamen auf sein Rufen herbei, gehorchten ihm und folgten ihm nach. So oft er den Vögeln rief flogen sie herbei, setzten sich auf seine Schultern oder umringten ihn und sangen mit ihm Gottes Lob.
Dieses Wunder sah man besonders an seinem Lebensende. Da flogen die Vögel von allen Seiten herbei und jubelten dem Schöpfer, während sein Diener den letzten Kampf kämpfte. Kein Wunder, wenn er diesem wunderba en Anblick die armen Bewohner der Wälder vor dem Heiligen niederfielen, seinen Worten lauschten, sich bekehrten und ihn wie ihren Vater liebten und ehrten. Schon hatte er aus den Neubekehrten eine große, gottliebende Familie gebildet und immer weiter breitete der Segen des Christentums durch die Hand des Heiligen unter die Indianer aus,..Wie alle Heilige, so ließ auch ihn Jesus aus seinem bitteren Kelche trinken. Er wurde oft verläumdet, selbst von Ordensbrüdern, und 70 Tage wurde er von einem heftigen Fieber gepeinigt. Alles litt er mit Geduld und mit innigem Danke gegen Gott. "O mein Jesus, rief er n seinen Leiden aus, woher kommt mir in meiner Krankheit so viel Gnade? Du wurdest gekreuzigt und mich bedienen meine Brüder; du warst entblöst und ich bin bekleidet; du wurdest mit Backenstreichen geschlagen und mit Dornen gekrönt und mir widerfährt so viel Gutes. Sei gepriesen, o Gott meines Herzens! Wie übergoss ich deine Liebe gegen mich!" Wie wir schon gehört haben, hatte der Heilige während seines Lebens oft die Vögel herbeigerufen, um mit ihm Gott zu loben. Als er nun auf seinem Kranken- und Sterbebettlein lag, flogen eine Menge schöner Vögel zum Fenster des Zimmers, in welchem der Heilige sich befand, und sangen wie im Chore von 5 Uhr Morgens bis 11 Uhr Mittags; es war, als sängen sie sein Sterbelied, denn bald darauf gab er seinen Geist auf. Worte des heiligen Franz Solanus:

* Lieber sterben, als Gott beleidigen.
* Wer kann es uns wehren, daß wir entglühen vom Feuer der Liebe? O daß doch .....die Flamme der göttlichen Liebe in unserem Herzen sich entzünden möchte!
* Der sicherste Weg, sich Verdienste zu erwerben, ist die Geduld.
* Sei geduldig und Standhaft, denn du wirst viele Widersprüche erdulden müssen, ....aber sie werden sich legen und Alles wird dir gut von Statten gehen.
* O was ist es Seliges um das Fasten und um alle Werke der Buße, die ein so ...großes Übergewicht der Herrlichkeit zu erwarten haben
--- -
Felix und Nabor (gedenktag Köln =Übertragung der Gebeine bitte bewirkt das die Behörden in Bonn bleiben damit die Kölner ihre Arbeitsplätze sicher haben,bitte um friedliches Miteinander verschiedene Nationallitäten);war Legionär im Heer des Maximinianus Herkuläus und wurde zusammen mit seinem Kollegen Nabor enthauptet.Um 313 wurden die Gebeine nach Mailand gebracht, wo sich schnell eine rege Verehrung entwickelte und eine Kirche erbaut wurde. Reliquien ruhen auch im Obergeschoss des Dreikönigsschreins von Köln. Die Häupter der beiden wurden 1959 in Namur in Belgien aufgefunden und nach Mailand zurückgebracht. Patron der Kinder, die schwer gehen lernen; gegen Ohrenleiden(verhilf mir zu gesunde,gutes Gehör möge unempfindl.sein)
Franziskus von Solanus
Gedenktag Orthodox ;Ikone „Die Freude aller Leiden“
Gedenktag Ikone Pochäv Die Mutter-Gottes-Ikone Potschajewskaja gehört zu den meistverehrten Ikonen. Der Grund dieser Verehrung durch das ganze Volk sind die vielen Wunder, die durch sie geschehen. Das wundertätige Bildnis befindet sich im Mariä-Entschlafungs-Kloster in Potschajiw in der Westukraine. Ein Mönche a die Allheilige Gottesgebärerin, die auf einem Stein stand und von Flammen umgeben war. Er rief den anderen Bruder herbei und dieser wurde ebenfalls der wunderbaren Erscheinung gewürdigt. Der dritte Zeuge des Wunders wurde der Hirte Ioann Bosoj (der Barfüßige). Auf dem Stein, wo die Gottesmutter stand, blieb ein Abdruck ihres rechten Fußes zurück. im Jahre 1559, nahm der Metropolit aus Konstantinopel - - Neofit auf seiner Reise durch Volhynien bei der Adeligen Anna Gojskaja Quartier, die auf dem Gut Orlja lebte. Bei seiner Abreise überließ er ihr als Segensgeschenk eine Ikone der Gottesmutter, die er aus Konstantinopel mitgenommen hatte. Vor dieser Ikone ereigneten sich Zeichen und Wunder(bitte Friede in:Syrien, russland/Ukraine/EU USA ISRael/Palätina. )Man sah sie von einem Schein umgeben, durch sie wurde der Bruder Anna Gojskajas geheilt. Als die fromme Frau die großen Gnadenerweise sah, die von dem wundertätigen Bildnis ausgingen, stiftete sie die Ikone im Jahre 1597 dem Kloster auf dem Berg von Počaev, das sich unweit ihres Landgutes befand. Seit jener Zeit heißt die Ikone Potschajewskaja. Zahlreiche Wunderheilungen ließen Scharen von Gläubigen in das Kloster strömen. ,

Euch alle bitte ich für vereintes christliches Europa, Erhalt Kirche, Klöster,Arbeitsplätze, landwirtschaft gute Ernte, günstige Miete Strom,Gas, wiedereinführung christli.symbole in öffentlichen Gebäude wie Schulen,Gerichtssäle usw. Zurückbesinnung auf christl. Werte, friedl.Miteinander verschiedene Nationailtäten,Religionen, Schutz Familie[ Ehen. Frau/Mann Kinder],erbitte friedl.Lösung Konflikt Russland/Urkaine,Kiew,Friede i.Syrien...,bitte auch in persönl. Anliegen Erhalt /Vertiefung Kontakte, Heilung Beziehungen,befreiung aus Schulden, erbitte Humor ,Lebensfreude, Lebensmut, Zufriedenheit, Dankbarkeit, Gottvertrauen, Geduld,Gebetseifer Freundlichkeit, Gesundheit für Re,Gü, käthe B, Käthe M, Peter(u.seine Eltern)Petra R, Elke(u.:Angela,) ,thomas ,Constanze U. Anne, , Peter D, Berta,Peter K, Nino,Porado, Sophia K , bitte Begegnung Sophia K mit Enklin
-------------------------
23.07.2020 01:43



Lisa für Errettung und Beffeiung von
falschen Freunden

Max Errettung

Beate Augen
-------------------------
14.07.2020 09:35



Ich bitte um Gebetsunterstützung für meine Tochter, die schwer krank ist. Sie ist durch die Krankheit beinehe soweit, die Hoffnung zu verlieren. Bitte Herr, gib ihr Kraft und Mut. Hilf ihr, vor allem auch dass sie seelische Kraft entwickelt und Heilung erfahren darf.
-------------------------
09.07.2020 19:54



JOSEPH: FUER PHYS: HEILUNG - SPONSOR FINANCES - REVIVALS
-------------------------
29.06.2020 20:12



Herre Gott, bitte lass die Menschen gut durch diese schwierige Zeit kommen.
Stärke besonders alle Ärzte, Schwestern und Pfleger in den Kliniken und Heimen.

-------------------------
12.04.2020 11:07



Ein Gebet für alle Familien die einen Angehörigen zu Hause pflegen, für Geduld, Liebe und Kraft!
-----------------
11.04.2020 21:07