Terminkalender

Als iCal-Datei herunterladen
Weltgebetstag
Freitag, 5. März 2021, 18:30 - 19:30
Worauf bauen wir?2021 kommt der Weltgebetstag von Frauen des pazifischen Inselstaats Vanuatu.Aktueller könnte das Thema des Weltgebetstages in diesem Jahr auch für uns nicht sein. So Vieles ist weggebrochen, kaputt gegangen, hat sich verändert oder bewegt sich noch und uns auch. Was ist unser Halt, worauf bauen wir in Europa, in Deutschland? Aber auch in unseren Gemeinden, in unseren Familien und ganz persönlich in unserem Leben? Felsenfester Grund für alles Handeln
sollten Jesu Worte sein. Dazu wollen die Frauen aus Vanuatu in ihrem Gottesdienst zum Weltgebetstag 2021 ermutigen. Im Mittelpunkt steht der Bibeltext aus Matthäus 7,24 bis 27. Das Haus, das auf festem Grund steht, wird von Stürmen nicht weggerissen, heißt es in der Bibelstelle bei Matthäus. Dabei gilt es Hören und Handeln in Einklang zu bringen: „Wo wir Gottes Wort hören und danach handeln, wird das Reich Gottes Wirklichkeit. Wo wir uns daran orientieren, haben wir ein festes Fundament – wie der kluge Mensch im biblischen Text. Unser Handeln ist entscheidend“, sagen die Frauen in ihrem Gottesdienst. Aufgrund der Situation mit all den Einschränkungen haben wir uns in diesem Jahr dazu entschlossen einen gemeinsamen Weltgebetstagsgottesdienst zu feiern. Wir laden euch in die größte Kirche nach Hainichen ein, so dass alle, die gern mitfeiern möchten, darin Platz finden.
Wir feiern den Gottesdienst am Freitag, den 5.3. um 18.30 Uhr.
Ort Trinitatiskirche Hainichen